The Canny Company - unser team

Sean McElherron - Canny Company GeschäftsführerSean McElherron – Geschäftsführer. Lebt und arbeitet in Spanien

Ich bin ein Hundetrainer und Verhaltenstherapeut mit über 15 Jahren Erfahrung darin, Hundebesitzern bei der Behebung der Probleme ihres Hundes sowohl im Haus, als auch im Freien zu helfen. Es macht mir immer noch eine Menge Freude, Hundebesitzern, die einen unkontrollierbaren Hund haben, zu helfen, damit sie zusammen fröhlich Gassigehen können – ohne Ziehen und ohne Stress für beide. Das Canny Collar verwandelt ihre Spaziergänge und ist für viele der Ausgangspunkt, ihren Hund endlich mit einem einfachen Halsband und einer losen Leine auszuführen.

Ich lebe mit meiner Frau Gemma, unseren drei Kindern Ella, Joe und James und unserem Rettungshund Ruby in Nordspanien. Dieser begleitet mich auf einigen der spektakulärsten Ausflüge, und wir haben beide das Glück, diese zu genießen.

View Sean McElherron's profile on LinkedIn

 

Tony O'Herlihy - Canny Company Training-DirektorTony O’Herlihy – Training-Direktor. Lebt und arbeitet in Australien

Mein Interesse am Training von Hunden stammt aus den frühen 80er Jahren, als unsere Familie sich anbot, mit einem künftigen Assistenzhund ein Jahr lang spazieren zu gehen. Ich habe es Dancer zu verdanken, dass ich zehn Jahre später in der Lage war, die Geschäftswelt zu verlassen und als Hundetrainer und -therapeut zu arbeiten.

Mein Interesse am Hundetraining wurde ursprünglich in den frühen 1980-er Jahren geweckt, als unsere Familie sich freiwillig meldete, einen potenziellen Blindenhund ein Jahr lang ‚auszuführen‘. Ich habe es Dancer zu verdanken, dass ich zehn Jahre später die Unternehmenswelt verlassen und beruflich als Hundetrainer und Therapeut arbeiten konnte. Seither habe ich immer mit Hunden gearbeitet.

Dabei wurde mir bewusst, dass es das weitverbreitetste Problem von Hundebesitzern ist, mit ihrem Hund ohne Ziehen geordnet Gassigehen zu können. Wie ich meinen Kunden immer sagte, wenn Sie es nicht schaffen, dass sich Ihr Hund an der Leine gut benimmt, haben Sie wenig Chance, ein gutes Benehmen zu erwarten, wenn Ihr Hund nicht an der Leine ist.

Die Canny Company ist nun ein Familienbetrieb und ich manage die Märkte Australien und Südostasien.

View Tony O'Herlihy's profile on LinkedIn

 

Emma Goode - Canny Company Administration ManagerEmma Goode – Administration Manager. Lebt und arbeitet in Großbritannien

Zur Canny Company kam ich 2005, nachdem ich eine kleine Zeitungsanzeige mit den Worten ‚haben Sie eine Leidenschaft für Hunde?‘ gelesen hatte. ‚JA, DIE HABE ICH!‘ Ich wollte immer schon mit Tieren arbeiten, und als ich eine lokale Stellenanzeige sah, die beides kombinierte, ergriff ich die Gelegenheit! Als ich bei meinem Bewerbungsgespräch Sean und Tony kennenlernte, hatte ich sofort das Gefühl, dass dies das Team war, zu dem ich stoßen wollte, freundliche, gleichgesinnte Menschen, die eine Leidenschaft dafür hatten, das Leben von Hunden und ihren Besitzern zu erleichtern.

Seit ich hier arbeite, habe ich viele Rettungszentren gesehen, die Hunden ein neues Heim schaffen, Hunden, die einfach deshalb ausgesetzt worden waren, weil sie ihre Besitzer wie verrückt gezogen hatten. Ich habe mit älteren Hundebesitzern gesprochen, die von ihren ziehenden Hunden so zur Verzweiflung gebracht worden waren, dass sie in Betracht zogen, sie weg zu geben. Um dann in ihrer Stimme die reine Freude zu hören, wenn sie mir eine Woche später erzählten, was für ein großartiges Ding unser Halsband ist!

Ich rede gern mit Hundebesitzern und höre mir die Geschichten an, wie viel ihnen ihre Tiere bedeuten. Hunde haben in so vielen Haushalten einen besonderen Platz und es ist wirklich fantastisch, in einer Firma arbeiten zu können, wo ich weiß, dass wir alle gleich denken.

View Emma Goode's profile on LinkedIn

 

Siobhan Schluter - Canny Company Administration Manager (Australia)Siobhán Schlüter - Administration Manager. Lebt und arbeitet in Australien

Vorher hatte ich in einem Verhaltenstraining-Unternehmen gearbeitet, das von meinen Eltern geführt wurde. Da ich die Erfahrung des Umgangs mit Hunden und ihren Besitzern genossen hatte, ist es nicht überraschend, dass ich nun wieder im Familienbetrieb arbeite.

Ich liebe die Tatsache, dass die Produkte, die wir verkaufen, eine echte Hilfe für Leute sind, die damit kämpfen, ihre Hunde stressfrei auszuführen. Besonders genieße ich, die Rückmeldungen unserer Kunden zu lesen, die sich an uns gewendet hatten, als sie (und ihre Hunde) sehr frustriert gewesen waren.

View Emma Goode's profile on LinkedIn

 

Möchten Sie wissen, wie das Canny Collar Ihrem Hund helfen kann?